Ursprünglich baute Eifelland Wohnwagen. Im Jahre 1972 wird diese F1 auf der Basis eines March-Chassis mit einem 3 Liter Ford-Cosworth-DFV-Motor und einer Leistung von 470 PS gebaut. Sie wird Eigentum des deutschen Piloten Rolf Stommelen, der sie im selben Jahr steuert.